KATALOG BESTELLEN

Hermi erhält offizielle Anerkennung für die Initiierung einer nachhaltigen Unternehmenstransformation

31. März 2021

Die Firma Hermi steigert ihre geschäftliche Wettbewerbsfähigkeit durch eine nachhaltige strategische Unternehmenstransformation. Der europäische Hersteller von Blitz- und Überspannungsschutz erhielt einen Anerkennungspreis von der slowenischen Wirtschaftsförderungsagentur (SPIRIT Slovenia, Public Agency) für seine Bemühungen und Maßnahmen zur Umgestaltung seiner Geschäftsstrategien.

Das Ziel eines jeden nachhaltigen Unternehmens ist ein nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum unter Berücksichtigung aller Stakeholder und des Umweltschutzes. Im vergangenen Jahr wurde der europäische Hersteller von Blitz- und Überspannungsschutz in das von der öffentlichen Agentur SPIRIT durchgeführte Programm Sustainable Business Strategic Transformation Academy (Akademija TPST) aufgenommen. Die Firma Hermi hat bestehende Geschäftsmodelle gründlich überarbeitet und die Grundlagen für nachhaltige Geschäftsstrategien und Geschäftsmodelle gelegt. Laut Projektleiterin Nina Saje wird „Hermi eine höhere Wertschöpfung erzielen, die internationale Wettbewerbsfähigkeit steigern und eine nachhaltige Sichtbarkeit schaffen.“

Dabei wurden neue Werte und Vorgehensweisen festgelegt, die der Schlüssel zur Verbindung der drei Dimensionen einer zukunftsfähigen Entwicklung – Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt – sind. Hermis Geschäftsentscheidungen zielen darauf ab, negative soziale, wirtschaftliche und ökologische Auswirkungen zu minimieren oder zu eliminieren und gleichzeitig Aktivitäten durchzuführen, die positive Auswirkungen und einen Mehrwert schaffen.