KATALOG BESTELLEN

Überspannungsschutz

Potentialausgleich

  • Potentialausgleich von Anlagenteilen in Gebäuden, die nicht miteinander verbunden sind.

  • Empfohlen wird die Installation innerhalb der Gebäude, im Freien, in feuchten Räumen sowie in den unterirdischen Bereichen.

  • Im Falle der Entstehung einer Potentialdifferenz zwischen diesen Anlageteilen zündet das Hochleistungs-Gasentladungsrohr und verbindet beide Teile für eine Übergangszeit.

  • Der typische Wert des Innenwiderstandes beim Start von HGS100 beträgt 0,001 ÷ 0,002 Ω.

Für weitere Informationen zu unseren Produkten und technischen Spezifikationen fordern Sie unseren kostenlosen Katalog an oder kontaktieren Sie unsere Berater.

Empfohlen

HOCHLEISTUNGS-GASENTLADUNGSRÖHREN HGS100 UND HGS100 EB

Geeignet für den Blitzschutzpotentialausgleich gemäß IEC 61024-1 sowie für den Einsatz in IT-Anlagen gemäß IEC 60364-5-54.

HOCHLEISTUNGS-GASENTLADUNGSRÖHRE HGS100 EX

Geeignet für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Diese Röhre sind für den Potentialausgleich der Anlagenteile in Gebäuden oder technologischen Einrichtungen geeignet, die nicht betriebsmäßig miteinander verbunden sind.


Möchten Sie weitere Informationen?

Für weitere Informationen oder Angebote, füllen Sie bitte das entsprechende Formular, das unter den folgenden Links zur Verfügung. Danke.

Endkunden Designer und Auftragnehmer